Petra Schiller



Praxis für Klang und Kinesiologie: Petra Schiller & Christian Fiß Entspannungs- und Entwicklungs GbR, Schledehausen/Bissendorf (Osnabrück, Niedersachsen), KlangMassagen, KlangReisen, KlangMeditation, Coaching, Entspannung, Entwicklung, Freude

Qualifikationen:

2009 zertifiziert in der Klangmassage nach Peter Hess
2012 Gongseminar am Institut für energetische Klangarbeit
2013/2015 Präsenz und Stille - Wahrnehmung aus der Stille bei Andreas Bernsen
2013 Gong-Ausbildung bei Atmamitra Oliver Mack / Yoga Vidya
2015 Klangerfahrung und therapeutisches Arbeiten mit der Körpertambura mit Bernhard Deutz und Dr. Cordula Dietrich 

2015 Phonophorese / Arbeit mit Stimmgabeln bei Thomas Künne

2016 Das Spiel des Didgeridoo bei Matthias Eder (Mad Matt)

2016 KlangKonzert, KlangReise, KlangMeditation bei Csongor Kölcze

2017 Ausbildung in schamanischer Arbeit im Energiefeld nach Tradition der Inka und Dschungelschamenen Perus durch Dipl.-Psych.Kerstin Brinkbäumer

2017 Studium zur Dipl. Entspannungspädagogin an der Stress-Management-School

2017 Trainerlizenzen Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

2017 Schlaftrainer (Diplom) an der Stress Management School

2018 KlangFortbildung bei Peter Hess "Leben aktiv gestalten - 5 Minuten Klang täglich"

2018 Out-Door-Relax-Trainer an der Stress Management School

2018 regelmäßige schamanische Arbeit bei Dipl.-Psych.Kerstin Brinkbäumer

 

 

In Stichworten:

ideenreich, kreativ, unkonventionell, spontan, intuitiv, engagiert, offen, entspannt

 

Und etwas ausführlicher:

Aufgewachsen bin ich im schönen Bad Essen. Nach meinem Schulabschluss habe ich eine Ausbildung in einer Rechtsanwaltskanzlei absolviert. Nach einigen Zwischenstationen arbeite ich auch heute noch bzw. wieder in einer Anwaltskanzlei.

 

Als Ausgleich zum Büroalltag mit viel Computer und Papier habe ich die Zeit u.a. genutzt, die Welt zu bereisen, mich kreativ und handwerklich auszuprobieren, war auf Vision-Quest, habe mich zur Kräuterfachfrau ausbilden lassen und bin seit 2002 regelmäßig ehrenamtlich im Osnabrücker Hospiz tätig.

 

Im Rahmen meiner Tätigkeit in der Sterbe- und Trauerbegleitung habe ich im Jahr 2009 die Ausbildung zur Klangmassagepraktikerin nach Peter Hess machen können. Seither habe ich regelmäßig im Rahmen von Sterbe- sowie auch von Trauerbegleitungen Klangmassagen und Klangreisen zur Entspannung geben können, zudem habe ich Klangveranstaltungen, wie etwa WochenAusKlänge und KlangTage zum Kennenlernen mitgestaltet und durchgeführt.

 

An der KlangArbeit gefällt mir die Leichtigkeit, das Beschwingte, die andere Art der Wahrnehmung, die Entspannung. Diese fantastische Möglichkeit, durch die langschwingenden Töne Entschleunigung und somit Entspannung zu erreichen, möchte ich gerne weitergeben! Aus meiner beruflichen Umgebung im Büro sowie auch aus meiner Hospizarbeit kenne ich selbst das Phänomen der Zeit bzw. des Verrinnens der Zeit und der daraus entstehenden Spannung im alltäglichen Urwald des Lebens.  Entspannung erwünscht - Klangentspannung gefunden!

Ein entspannter Körper, sowie ein entspannter Geist

für ein kreatives Leben voller Freude ist meine Passion!